Aktuelles

Aktuelles vom Spielmannszug

 2017

  • 25.11.2017 – Heute waren wir zum Tag der offenen Tür bei „Die Lobby“ in Erdeborn. Hier haben wir zusammen mit dem Erdeborner Männerchor ein Ständchen gespielt. Anschließend konnten wir uns die neu gestalteten Räumlichkeiten anschauen. Sehr schön, was aus unseren ehemaligen Vereinsräume entstanden ist. Wir wünschen den Vereinsmitgliedern der Lobby alles Gute für die Zukunft und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit!!!
  • 04.11.2017 – Nach einem anstrengenden, aber auch erfolgreichen Jahr 2017 mit vielen Auftritten und neuen Bekanntschaften führten wir heute unsere Jahresabschlussfeier (Weihnachtsfeier 😉 ) durch. Zur Abwechslung waren wir im Indoorkletterwald in Günthersdorf. Die Kinder und auch die Erwachsenen waren begeistert. Schnell waren 2 Stunden Kletterzeit um und alle waren fix und fertig!  😳 Anschließend bestellten wir noch Pizza und ließen den Abend gemütlich ausklingen!
  • 03.11.2017 – Wie schon im letzten Jahr führten wir den Laternenumzug der KiTa Wasserflöhe durch Seeburg an. Durch die vielen mit Kerzenschein beleuchteten Häusern an denen wir vorbei zogen war es eine wunderschöne Atmosphäre. Zum Abschluss spielten und sangen wir alle zusammen „Ich geh‘ mit meiner Laterne“. Das hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht! Bis zum nächsten mal!
  • 28.10.2017 – Nachdem wir unsere Samstagsübungsstunde durchgeführt hatten, machten wir unsere Vereinsräume mal wieder richtig sauber! Das war auch nötig!  😉 Alle haben mitgeholfen und anschließend wurden wir von Dominik zum Mittagessen mit einem leckeren Nudelgericht mit Wurstgulasch versorgt! Mmmhhh… !!! 
  • 14.10.2017 – Anlässlich eines 80. Geburtstages spielten wir ein Ständchen an der Seeperle in Seeburg. Dabei legten wir sogar den Autoverkehr lahm! 😀 Wir hatten außer den Geburtstagsgästen viele weitere Zuhörer! Das war ein schöner Auftritt, der allen viel Spaß gemacht hat!
  • 07.10.2017 – Auch in diesem Jahr nahmen wir anlässlich des Erntedankfestes in Dederstedt am Festumzug durch den Ort teil. Zum Glück hat das Wetter einigermaßen mitgespielt. Den Termin für das nächste Jahr haben wir bereits vorgemerkt!
  • 19.08.2017 – Anlässlich des 95-jährigen Bestehens der Ortsfeuerwehr Rothenschirmbach wurde ein Feuerwehrfest am neuen Feuerwehrgerätehaus durchgeführt. Viele freiwillige Feuerwehren aus der Umgebung waren dazu eingeladen und nahmen mit uns am Festumzug durch den Ort teil. Anschließend gab es leckeres Essen aus der Gulaschkanone.
  • 05.08.2017 – Heute waren wir in Schmalzerode. Hier fand das Feuerwehrfest anlässlich des 110-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Schmalzerode und das 10. Kreismusiktreffen statt. Nach einem ausgiebigen Frühstück führten wir zusammen mit dem Feuerwehrspielmannszug Blankenheim und der Schalmeienkapelle Martinsrieth einen Sternmarsch zum Festplatz durch. Nach der Begrüßung der Gäste und den Gratulationen wurde eine Mittagspause eingelegt. Anschließend präsentierten die Musikvereine ab 13.00 Uhr ihr musikalisches Können im Festzelt. Trotz schlechtem Wetter am Nachmittag hat es allen viel Spaß bereitet sich wieder einmal mit anderen Musikzügen auszutauschen. Vielen Dank noch einmal an die tolle Organisation und die gute Verpflegung!!!
  • 29.07.2017 – Die Feuerwehr Dieskau-Zwintschöna feierte heute ihr 110-jähriges Bestehen. Beim Festumzug durch Zwintschöna führten wir eine Kolonne von Feuerwehrfahrzeugen, die als Gratulanten aus der Umgebung angereist waren, an. Nach dem dreiviertelstündigen Umzug bei schönstem Sommerwetter ging es nach einer Erfrischung am Bierwagen wieder nach Hause. 
  • 22.07.2017 – Heute standen zwei Ständchen auf dem Programm. Zuerst spielten wir zum 60. Geburtstag des Papas unserer Querflöte Kristin in Helfta. Er und seine Familie waren sehr überrascht und freuten sich uns zu sehen, zusätzlich unterhielten wir gleich die ganze Straße. Anschließend fuhren wir noch zu einem Geburtstagsständchen im Wiesenhaus in Lutherstadt Eisleben.
  • 15.07.2017 – Der Männerchor Erdeborn lud zu seinem jährlichen Sommerfest am Bürgerhaus ein. Wir spielten zur Eröffnung des Festes ein kleines Platzkonzert an der Bühne. Die Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Erdeborn/ Lüttchendorf versorgten die Zuschauer mit Kaffee und leckerem Kuchen, während die Chöre und die Blasmusiker für gute Stimmung auf dem Festplatz sorgten! Im nächsten Jahr wird dann das 130-jährige Jubiläum unseres Männerchores gefeiert!
  • 01.07.2017 – Anlässlich des 26. Firmenjubiläums der Familie Gremmes gratulierte der Spielmannszug mit einem Ständchen. Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich für die langjährige Unterstützung unseres Vereins!
  • 18.06.2017 – Heute fand der Festumzug anlässlich des 21. Sachsen-Anhalt-Tages in Lutherstadt Eisleben statt. Bei so einer Festlichkeit waren auch fast alle Mitglieder mit dabei. Mit 20 Musikern und Versorgungstrupp 😉 nahmen wir am Umzug teil. Das hat allen sehr viel Spaß bereitet, weil viele Zuschauer an der Straße standen und uns zujubelten bzw. mitsangen. Anschließend konnten sich die Mitglieder auf dem Festgelände vergnügen.
  • 16.06.2017 – Auch in diesem Jahr waren wir wieder in Bündorf bei Merseburg. Nach dem Fackelumzug zum Lagerfeuer, spielten wir nach einer Pause bei Bratwürsten, Pommes und Getränken noch ein paar Lieder auf der Bühne. Bis zum nächsten Mal!!!
  • 11.06.2017 – Zum Festumzug anlässlich des Rolandsfestes in Nordhausen wurden wir vom Gelände der Nordbrand Nordhausen GmbH mit einem Shuttle zum Aufstellungsort gebracht. Von ca. 100 Schaustellern waren wir mit Platz 22 ziemlich weit vorne. Beim 2,5 km langen Umzug durch Nordhausen jubelten uns bei herrlichem Sonnenschein viele Menschen vom Straßenrand und aus den Häusern zu. Viele sangen bei bekannten Liedern, wie dem Steigerlied und dem Gartenzwergmarsch, auch fleißig mit. Das hat trotz großer Anstrengung allen wieder sehr viel Spaß gemacht! Nach einer kleinen Stärkung auf dem Nordbrandgelände ging es wieder nach Hause.
  • 05.06.2017 – Wie auch schon im letzten Jahr holten wir zum Pfingstfest in Ahlsdorf den Vorsitzenden der Pfingstgesellschaft zusammen mit den Pfingstburschen von zu Hause ab. Von dort ging es dann wieder zurück zum Festplatz. Wir wurden auch schon wieder für das nächste Jahr eingeplant!
  • 04.06.2017 – Mit ein wenig Verspätung aufgrund des Regenwetters führten wir zusammen mit der Aselebener Pfingstgesellschaft in diesem Jahr eine kleinere Runde zum Wecken durch Aseleben durch. Die Schalmeienkapelle Maschwitz e.V. spielte zur gleichen Zeit im Festzelt. Anschließend musizierten wir auch im Festzelt. Trotz des schlechten Wetters am Vormittag herrschte eine super Stimmung!!! Alle haben mitgemacht!
  • 13.05.2017 – In diesem Jahr sind wir zum 15. Jubiläum des Appelsfestes nach Osmünde gefahren. Zwischen der Eröffnung des Festes 18.00 Uhr und dem Fackelumzug um 22.00 Uhr haben wir am Samstag auch noch einen kurzen Auftritt zwischendurch im Festzelt durchgeführt. Ab 21.00 Uhr spielte auch die Guggemusik aus Borna auf, was für viel Stimmung im Festzelt sorgte. Ein wirklich rundum gelungen Auftritt!!! Zur Verabschiedung gab es noch Rosen für unsere Frauen! Das war eine schöne Idee! Vielen Dank und bis zum nächsten Mal!!!
  • 06.05.2017 – Unser Mitglied Adrian Wirth feierte heute seine Jugendweihe in Wansleben, wo wir auch ein Überraschungsständchen spielten. Auch Adrian durfte dirigieren und hat sich wirklich gut geschlagen. Anschließend wurde ausgiebig gefeiert!!!
  • 29.04.2017 – Unser Mitglied Danilo Wieprecht wurde heute in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen. Bei seiner Feier im Bürgerhaus in Erdeborn spielten wir zu diesem Anlass ein Überraschungsständchen. Danilo durfte sich die Lieder aussuchen und auch persönlich dirigieren. Das hast du wirklich gut gemacht!!!
  • 22.04.2017 – Anlässlich des Bürgermeisterempfanges in der Festscheune in Röblingen und der damit verbundenen Vorstellung der neuen Blütenkönigin spielten wir zum Empfang der Gäste ein dreiviertelstündiges Platzkonzert auf dem Hof. Trotz des wechselhaften Wetters war es ein schöner Auftritt.
  • 15.04.2017 – Nach dem beliebten Ostereiersuchen der Feuerwehr am Bürgerhaus in Erdeborn fand der Fackelumzug in die Lehmkuhle statt. Dort spielten wir noch einige Titel auf dem Platz und anschließend lud uns unser Ortsbürgermeister Herr Temm zu einer Runde Getränke ein. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle. Wir waren insgesamt  18 Mitglieder, worüber ich mich sehr freue! Auch unsere jüngsten Mitglieder haben den Auftritt super absolviert!!!
  • 26.02.2017 – Auch in diesem Jahr führten wir zusammen mit dem Karnevalsverein den Festumzug durch Erdeborn an. Bei herrlichem Sonnenschein trauten sich viele Einwohner auf die Straße. Unser Erdeborner Karnevalsverein feierte in diesem Jahr sein 35-jähriges Bestehen. Der Ortsbürgermeister Herr Temm übergab den Schlüssel an das Prinzenpaar und wir spielten und sangen alle zusammen das Erdeborner Karnevalslied. Anschließend musizierte die Hofkapelle in der Gaststätte „Zum Bauernstein“ und es fand der Kinderfasching statt. Das war ein gelungener Nachmittag!
  • 04.02.2017 – Heute fand unsere jährliche Jahreshauptversammlung statt. Unter den Gästen waren in diesem Jahr auch Kameraden von unserer Feuerwehr Erdeborn/ Lüttchendorf und Mitglieder vom Karnevalsverein Erdeborn, der Männerchor Erdeborn hat sich leider kurzfristig abgemeldet. Außerdem beteiligten sich alle Mitglieder mit ihren Partnern, unsere Ehrenmitglieder und unser Ortsbürgermeister Herr Temm. Wir hatten nach unserem offiziellen Teil eine schöne Zeit mit Musik, Karaoke und sogar einem Tischtennisturnier. Sascha gewann in diesem Jahr den Wanderpokal! Vielen Dank noch einmal an das leckere Essen von der Gaststätte „Zum Bauernstein“ in Erdeborn.
  • 07.01.2017 – Heute fand, wie jedes Jahr, das Weihnachtsbaumverbrennen der Orts-feuerwehr Erdeborn/ Lüttchendorf statt. Wir führten einen Fackelumzug vom Bürgerhaus zum Gerätehaus der Feuerwehr durch, wo anschließend die Weihnachtsbäume verbrannt wurden. Dabei gab es leckeres vom Grill und Glühwein.

2016

  • 10.12.2016 – Unser letzter Termin in diesem Jahr war unsere Weihnachtsfeier im Bürgerhaus. Jeder hat etwas zu Essen mitgebracht und wir verbrachten den Abend bei Wiener Würstchen mit Salaten und Glühwein (nur für die Erwachsenen) mit netten Gesprächen. Zwischendurch spielten wir ein paar Weihnachtslieder. Es waren sogar fast alle Mitglieder anwesend. Wir sind zur Zeit wieder 22 Mitglieder, worüber ich mich sehr freue. Macht alle weiter so!!!
  • 11.11.2016 – Wir wurden, wie schon im vergangenen Jahr, von der Kita Wasserflöhe in Seeburg zum Laternenumzug gebucht. Der Umzug führte vorbei an wunderschön beleuchteten Häusern in Seeburg, die die Einwohner extra für diesen Anlass herrichteten. Eine wirklich tolle Idee! Am Lagerfeuer angekommen, spielten und sangen wir alle zusammen „Ich geh‘ mit meiner Laterne“. Das hat sehr viel Spass gemacht! Vorallem der Applaus war überragend! Wir kommen gern im nächsten Jahr wieder.
  • 10.11.2016 – Wie jedes Jahr führten wir zusammen mit der Kita Sonnenschein anlässlich des „Oma-und-Opa-Tages“ einen Laternenumzug durch Erdeborn durch. Die Feuerwehr Erdeborn/ Lüttchendorf hat uns begleitet und alles sicher abgesperrt. Anschließend gab es noch Glühwein und Röster für alle. Vielen Dank an die Verantwortlichen.
  • 22.10.2016 – Anlässlich des 70. Geburtstages von Herrn Huber aus Erdeborn führten wir einen Überraschungsauftritt im Erdeborner Bürgerhaus durch. Er hat gar nicht damit gerechnet und sich sehr darüber gefreut. Auch den Gästen hat es sehr gefallen.
  • 07.10.2016 – Seid langem haben wir mal wieder eine Vereinsveranstaltung durchgeführt. Wir machten uns einen schönen Abend mit Pizza und Gesellschaftsspielen. Außerdem sahen wir uns ein paar Bilder und Videos von vergangenen Auftritten an. Es gab viel zu lachen, sodass keiner nach Hause wollte.
  • 03.10.2016 – Die Festveranstaltung zum Tag der deutschen Einheit fand in diesem Jahr wieder einmal  in der Gaststätte „Zum Bauernstein“ in Erdeborn statt. Zusammen mit dem Männerchor Erdeborn und den Salzbacher Blasmusikanten sorgten wir für einen musikalischen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen.
  • 01.10.2016 – Wie im letzten Jahr, nahmen wir am Umzug anlässlich des Erntedankfestes in Dederstedt teil. Die Einwohner geben sich immer sehr viel Mühe, um Ihre Landmaschinen zu schmücken. Das war ein schöner Festumzug. Wir erhielten sehr viel Applaus! Vielen Dank an den Heimatverein Dederstedt!
  • 20.08.2016 – Am Samstag haben wir einen Überraschungsauftritt in Hornburg durchgeführt. Das Geburtstagsständchen kam bei den Gästen und dem Geburtstagskind sehr gut an. Anschließend wurden wir mit Kaffee und Kuchen belohnt. Das war lecker!!!
  • 31.07.2016 – Am Sonntag spielten wir ein Geburtstagsständchen an der Gaststätte „Zum Bauernstein“ (ehemalige „Grüne Tanne“) in Erdeborn. Die Musik hat allen Gästen und vor allem dem Geburtstagskind sehr gefallen. Für den Jubilar spielten wir sogar das Steigerlied zweimal. Das war eine gelungene Überraschung.
  • 30.07.2016 – Wir waren zum ersten Mal in Zwintschöna (das liegt hinter Halle) zum Auftritt und führten mit der Freiwilligen Feuerwehr einen Fackelumzug durch den Ort durch. Nach einer kurzen Erfrischung, weil es ja doch ganz schön warm war, fuhren wir wieder nach Hause. Wir kommen gern im nächsten Jahr wieder.
  • 22.07.2016 – Hier gaben wir ein Ständchen bei der Familie Schöngraf in Schraplau. Die ganze Gesellschaft war überrascht als wir mit Musik in den Garten marschierten. Das hat allen Spaß gemacht! Vielen Dank noch einmal für Alles! 
  • 16.07.2016 – Anlässlich des Sommerfestes des Erdeborner Männerchores haben wir zur Eröffnung der Veranstaltung eine halbe Stunde auf der Bühne hinter dem Bürgerhaus in Erdeborn musiziert. Anschließend halfen einige von uns beim Kuchenbasar der Feuerwehr Erdeborn/ Lüttchendorf mit.
  • 03.07.2016 – Nach einem langen Vorabend mussten wir Sonntag wieder zeitig aufstehen, um beim Tag der Vereine zum 21. Fest am Salzigen See aufzutreten. Wir führten ein Platzkonzert zwischen 10.00 – 11.00 Uhr im Park in Röblingen durch. Das hat auch super geklappt. Anschließend haben alle beim Aufräumen am Bürgerhaus mitgeholfen. Wie sind doch echt ein duftes Team! VIELEN DANK!!!
  • 02.07.2016 – Michael und Ich (Diana) haben eine Woche vor unserer Hochzeit unseren Polterabend am Bürgerhaus in Erdeborn gefeiert. Hier waren ungefähr 100 Gäste, darunter Verwandte, Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, unsere Kameraden von der Feuerwehr und natürlich die Mitglieder des Spielmannszuges, mit dabei. Als dann der Spielmannszug plötzlich auf dem Balkon stand, um uns ein Ständchen zu bringen, waren wir sehr überrascht. Es war ein wirklich schöner Auftritt und ich möchte mich noch einmal recht herzlich bei allen bedanken! Das habt ihr toll gemacht.
  • 17.06.2016 – Am Freitag waren wir wieder in Bündorf. Unseren Pauker Karsten mussten wir leider zu Hause lassen, sodass Danilo den Rhythmus angab. Wir führten einen Fackelumzug bis zum Lagerfeuer durch. Nach ein  paar Titeln im Stehen, marschierten wir wieder zum Festplatz, wo wir noch einmal auf der Bühne musizierten. Anschließend wurden wir mit leckerem Essen und Getränken versorgt. Vielen Dank nochmal!
  • 05.06.2016 – Zur Eröffnung des Jugendturniers auf dem Sportplatz in Erdeborn, welches unser Handballverein BSV Fichte Erdeborn jährlich durchführt, spielten wir ein paar Titel.
  • 04.06.2016 – Zum ersten Mal wurden wir von unseren Musikfreunden der Schalmeienkapelle Maschwitz e.V. zu ihrem Vereinsfest eingeladen. Zwischen 15.00 Uhr und 17.30 Uhr wechselten wir uns musikalisch zur Unterhaltung der Einwohner ab. Wir bekamen sehr viel Applaus. Allen hat es sehr gefallen und wir kommen auch gern wieder. Spätestens zum Pfingstumzug in Aseleben sehen wir uns im nächsten Jahr.
  • 28.05.2016 – Am Samstag waren wir wieder in Osmünde. Voller Freude wurden wir empfangen. Nach der Eröffnung des Appelsfestes mit der Jugendfeuerwehr hatten wir vier Stunden Zeit bis zum Fackelumzug durch den Ort. Hier haben wir u. a. unser jährliches Toilettenwagenbild gemacht! 😉 Außerdem gab es ein Eis für alle! Das Feuerwerk während des Umzuges war wieder beeindruckend. Im nächsten Jahr wird dann das 15-jährige Jubiläum des Appelsfestes gefeiert!!!
  • 16.05.2016 – Vom Pfingstfest in Ahlsdorf hat man ja schon viel gehört und in diesem Jahr waren wir das erste Mal live dabei. Nach einer Verzögerung von einer Stunde holten wir zusammen mit den Pfingstburschen den Vorstandsvorsitzenden von zu Hause ab. Der Umzug war ganz schön anstrengend, weil er größtenteils bergauf ging. Die Pfingstburschen waren begeistert von unserer Musik. Sie sangen und tanzten fleißig mit. Vielleicht sieht man sich ja im nächsten Jahr wieder?!
  • 15.05.2016 – Zusammen mit der Schalmeienkapelle aus Maschwitz und der Pfingstgesellschaft führten wir, wie jedes Jahr, den Weckumzug anlässlich des Pfingstfestes in Aseleben durch. Das Wetter hat zum Glück mitgespielt. Nach unserem Auftritt wurden wir von unserem Bürgermeister Herrn Ludwig und dem Ortsbürgermeister von Stedten Herrn Meyer auf eine Getränkerunde eingeladen. Vielen Dank nochmal!!! Wir kommen auch im nächsten Jahr gern wieder!
  • 14.05.2016 – Zur Jugendweihe unseres Mitgliedes Laura haben wir einen Überraschungsauftritt bei ihr zu Hause durchgeführt. Einige von uns haben dann noch bis in die Nacht mitgefeiert! Herzlich Willkommen im Kreis der (Fast-)Erwachsenen! 😉 Mach weiter so!!!
  • 26.03.2016 – Um 18.30 Uhr fand am Bürgerhaus in Erdeborn das beliebte Ostereiersuchen der Feuerwehr statt. Anschließend führten wir einen Fackelumzug durch den Ort zur Lehmkuhle durch, wo das Osterfeuer entzündet wurde. Nach der Ankunft in der Lehmkuhle spielten wir noch einige Titel im Stehen.
  • 05.03.2016 – Bei unserer jährlichen Jahreshauptversammlung waren außer unseren Mitgliedern, Ehrenmitgliedern und Gästen vom Männerchor auch der Bürgermeister Herr Ludwig und der Ortsbürgermeister Herr Temm anwesend. Anschließend saßen wir bei leckerem Essen und guten Gesprächen noch bis tief in die Nacht.
  • 07.02.2016 – Wie jedes Jahr nahmen wir am Karnevalsumzug durch Erdeborn teil. Nach dem Umzug spielten wir das Erdeborner Karnevalslied und die Einwohner sangen fleißig mit. Anschließend fand der Kinderfasching statt.
  • 16.01.2016 – Wir spielten zur Geburtstagsfeier unseres Ortsbürgermeisters Herrn Ulrich Temm in der Gaststätte „Zum Bauernstein“ in Erdeborn auf. Er war erstaunt, als wir zusammen mit ein paar Feuerwehrkameraden auf der Bühne standen. Die Überraschung war gelungen.
  • 09.01.2016 – Zum Weihnachtsbaumverbrennen führten wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Erdeborn/ Lüttchendorf einen Fackelumzug durch Erdeborn durch. Das hat trotz leichter Schwierigkeiten aufgrund anhaltender Glätte super geklappt. Anschließend wurden wir von der Feuerwehr mit leckeren Röstern, Steaks und warmen Getränken verwöhnt.

2015

  • 06.06.2015 – Appelsfest in Osmünde: Auch ohne Stabführer machten wir unsere Sache wieder gut. Trotz der langen Wartezeit bis zum Fackelumzug hat es allen gefallen.
  • 24.05.2015 – Unser Umzug zum Wecken der Aseleber Bevölkerung war wieder gelungen. Abwechselnd musizierten wir mit den Schalmeien aus Maschwitz. Anschließend gaben wir in der Pause der Maschwitzer noch eine kurze Zugabe, ohne unseren Stabführer, der dringend weg musste. Es hat auch so alles bestens funktioniert.
  • 09.05.2015 – Auch Nico wurde von uns zu seiner Jugendweihe mit einem Ständchen und kleinen Geschenk überrascht. Er hat sich mächtig über unseren Besuch gefreut. Einige Mitglieder kamen dann abends noch zum Feiern vorbei.
  • 02.05.2015 – Wir überraschten unser Mitglied Paul mit einem Ständchen und kleinem Geschenk zu seiner Jugendweihe! WILLKOMMEN IM LEBEN DER ERWACHSENEN! Darfst dir aber ruhig noch einige Fehler dabei erlauben. 😉
  • 04.04.2015 – Unser jährlicher Fackelumzug zum Osterfeuer in Erdeborn war ein gelungener, kurzer Auftritt. Zuvor waren wir zu einem Ständchen bei Gabi’s Vati. Er und die Gästeschar waren überrascht und haben sich sehr über unser Erscheinen gefreut.
  • 28.02.2015 – Unsere Jahreshauptversammlung war wieder einmal ein voller Erfolg. Und: Alle Mitglieder waren der Einladung gefolgt, somit erklang unser gemeinsames Spiel auch richtig satt. Verschiedene Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt.
  • 14.02.2015 – Bei strahlendem Sonnenschein marschierten wir vor dem Erdeborner Karnevalszug durch unseren Ort. Es war ein langer Marsch und alle waren froh, als wir endlich wieder am Bürgerhaus angekommen waren. Dort spielten wir das Erdeborner Karnevalslied und hofften auf eine kostenlose Getränkespende durch den Veranstalter, was leider ausgeblieben ist. Uns hat es dennoch gefallen, zumal wir fast vollzählig aufmarschiert waren.
  • 10.01.2015 – Leider kam es nicht zum Verbrennen der Weihnachtsbäume in Erdeborn, weil es zu windig war. Das störte uns aber nicht und wir spielten zum Fackelumzug auf. Danach noch eine Zugabe im neuen Feuerwehrgerätehaus von Erdeborn und der Applaus war uns sicher. Wir spielten zum ersten Mal unser neues „Udo Jürgens-Medley“. Und: Es kam sehr gut beim Publikum an.

2014

  • 13.06.2014 – Die Feuerwehr aus Bündorf holte uns mit 2 Feuerwehrautos ab, was besonders bei unseren jungen Mitgliedern prima angekommen ist. Der folgende Fackelumzug war schön und es gab leckeres Essen und Trinken für uns alle!
  • 08.06.2014 – Gemeinsam mit der Schallmeienkapelle Maschwitz waren wir in Aseleben zum Wecken der Bevölkerung unterwegs. Es war schön, wie immer. Unser Bürgermeister, Herr Ludwig, gab im Anschluss eine Runde für uns aus. Danke!
  • 06.06.2014 – Beim Geburtstagsständchen von unserem Ehrenmitglied, Erich Vogt, waren wir anschließend zur Feier in die „Fortuna“ nach Lüttchendorf eingeladen. Eine schöne Feier!
  • 19.04.2014 – Beim Fackelumzug zum Osterfeuer waren wir wieder in Erdeborn dabei.
  • 12.04.2014 – Wir rückten zu 2 Geburtstagsständchen in Alberstedt und Wansleben aus. Dort überraschten wir die Jubilare und deren Gäste mit unseren Auftritten.
  • 02.03.2014 – Karnevalsumzug in Erdeborn! Wir waren dabei und es war lustig und schön! Wir hoffen, dass diese Erdeborner Tradition wieder mehr ausgebaut wird.
  • 09.02.2014 – Geburtstagsständchen in Röblingen bei Diana’s Onkel. Niemand wusste, dass wir erscheinen und darum war unser Auftritt eine echte Überraschung für das Geburtstagskind und seine Gäste.
  • 01.02.2014 – Unsere Jahreshauptversammlung war wunderschön und ging mächtig lange. Ein guter Start ins Jahr 2014.
  • 11.01.2014 – Bei starkem Wind marschierten wir musizierend eine kleine Runde durch Erdeborn. Danach gaben wir noch eine Zugabe in der Garage der Feuerwehr. Danke für die Versorgung! Ein kurzer, aber gelungener Auftritt.

2013

  • 26.10.2013 – Wir waren auf der Kartbahn in Eisleben und hatten jede Menge Spaß dabei! Anschließend saßen wir gemütlich zusammen und erlebten einen lustigen Abend.
  • 03.10.2013 – Tag der Deutschen Einheit in Erdeborn
  • 28.09.2013 – Ständchen in Erdeborn
  • 07.09.2013 – 60 Jahre Spielmannszug der FFw Röblingen am See
  • 16.08.2013 – Fackelumzug in Landsberg
  • 14.07.2013 – Ständchen in Siersleben
  • 06.07.2013 – Hoffest bei Familie Gremmes
  • 06.07.2013 – Eröffnung „Fest am Salzigen See“, Röblingen
  • 05.07.2013 – Fackelumzug in Bündorf
  • 30.06.2013 – Festumzug in Bad Dürrenberg
  • 29.06.2013 – Mönchpfiffel-Nikolausrieth
  • 15.06.2013 – 125 Jahre Männerchor Erdeborn e.V.: Zur Begrüßung der eingeladenen Chöre spielten wir einige unserer Titel und das Publikum war begeistert. Besonders unsere Jüngsten waren wieder ein beliebtes Fotomotiv. Erstmals marschierte unser Stabführer mit einer Trommel vornweg, weil Danilo an diesem Tag dienstlich verhindert war.
  • 08.06.2013 – Zum Appelsfest in Osmünde waren wir wieder mit dabei und begleiteten das Festprogramm. Im Anschluss hatten wir eine Pause, bevor dann gegen 21:45 Uhr der Fackelumzug begann. In der Pause machten wir es uns gemütlich und unsere Kleinen waren auf der Hüpfeburg und in der Ponnykutsche zu finden. Es war ein gelungener Auftritt! Tobias unterstütze dabei Mandy erstmals mit der Lyra, weil Diana zum Studium war. Und: Er hat seine Sache gut gemacht!
  • 01.06.2013 – Frühlingsfest in Höhnstedt: Fiel aus und keiner hatte uns benachrichtigt. Also eine Leerfahrt. Nach der Heimkehr nutzten wir die Zeit noch für eine kurze Probe auf der Bühne hinter dem Bürgerhaus und tranken danach in aller Ruhe noch Kaffee. Also war unser Treffen auch nicht ganz umsonst.
  • 19.05.2013 – Zum ersten Mal wurden wir beim Wecken in Aseleben vom Traditionsgespann der Wernesgrüner Brauerei begleitet. Außerdem waren unsere Musikfreunde von der Schalmeienkapelle Maschwitz wieder mit dabei. Es war ein schöner, langer Umzug zum 30. Jubiläum der Aselebener Pfingstburschen.
  • 27.04.2013 – Bei Nieselwetter spielten wir ein Ständchen zum 50.Geburtstag in Hornburg. Geburtstagskind und Gäste freuten sich und spendeten uns reichlich Beifall.
  • 30.03.2013 – Traditionell ging es mit unserer Musik vom Bürgerhaus zum Osterfeuer. Erstmals fuhren unsere kleinen Trommler (Adrian, Danilo & Leo), einige Flöterinnen (Stefanie, Laura & Hannah) und unser Pauker (Karsten) vor den anderen Musikern. Grund dafür: Karsten durfte nach einer Beinverletzung nicht laufen. Und alleine sollte er dann auch nicht auf dem LKW sitzen. Es war schon sehr ungewohnt für alle. Auch Jochen dirigierte vom Auto aus, was ihm anfangs Schwierigkeiten machte, weil er ja nicht mit im Gleichschritt der anderen lief. Er war ein gelungener Auftritt, nur eben mächtig kalt. Somit beließen wir es auch bei 2 Titeln nach der Ankunft auf dem Festplatz. Der Vorstand hat sich besonders gefreut, dass der komplette Spielmannszug anwesend war. DANKE auch an Sebastian für seine Unterstützung!
  • 16.02.2013 – Unser langjähriger Förderer und Freund, Hartmut Gremmes, feierte gemeinsam mit vielen Gästen in der Festscheune in Röblingen seinen 70. Geburtstag. Selbstverständlich war es für uns, ihm und seinen Gästen ein Ständchen zu spielen. Dieses kam sehr gut an und unsere jüngsten Trommler (Danilo & Leo) sollten ihr Können auf Wunsch des Geburtstagskindes noch einmal in einem Duett zu Gehör bringen, was die beiden auch wunderbar im 2. Versuch schafften! Ein Riesenbeifall war Ihnen damit sicher! PRIMA!!! Das hat auch uns „Alte“ gefreut. Danach waren wir noch zu lecker Kaffee und Kuchen eingeladen, bevor wir dann unsere Heimfahrt nach Erdeborn antraten.
  • 26.01.2013 – Erstmalig fand unsere Jahreshauptversammlung Anfang des Jahres statt, weil kurz vor Weihnachten die Terminfindung immer schwieriger wurde. Unser Ortschaftsratsvorsitzender, Herr Temm und die Ehrenmitglieder, Frau und Herr Blank, sowie Erich Vogt waren unserer Einladung gefolgt. Nach dem offiziellen Teil begann ein Abend mit reichlich Gesprächen, Tanz und Musik, aber auch mit einem leckeren Buffett. Es wurde lange bis nach Mitternacht gefeiert.
  • 12.01.2013 – Zum Verbrennen der Weihnachtsbäume waren etliche Besucher zum Fackelumzug erschienen. Wir zogen mit ihnen gemeinsam durch Erdeborn und unser Umzug endete am Gerätehaus der Feuerwehr. Dort gab es für alle leckere Speisen und Getränke. Dank an die FFW Erdeborn dafür! War lecker!!! Leider war das mit dem Applaus wieder so eine Sache, lag aber sicherlich an den Handschuhen der Gäste, dass man ihn kaum war nahm 😉

2012

  • 08.12.2012 – Fast alle Mitglieder waren zum Grill- und Spieleabend in den Vereinsräumen erschienen. Obwohl wir ohne Heizung waren, machten wir es uns mit Heizlüftern etwas gemütlicher. Da derzeit keine Auftritte sind, freuten sich alle, dass wir wieder etwas gemeinsam unternommen haben.
  • 07.11.2012 – Mit einem kleinen Fackelumzug überraschten wir die Kinder, Eltern und Erzieher des Kindergarten „Pfiffikus“ aus Erdeborn. In kleiner Formation unter Führung von Mandy, Danilo und Adrian marschierten wir duch einige Straßen von Erdeborn. Unsere jungen Trommler konnten zeigen, was sie in den Übungsstunden gelernt haben, denn schließlich musste der „große“ Danilo an den Becken aushelfen. Anschließend wurden wir noch zu Essen und Trinken eingeladen, was heutzutage leider nicht immer üblich ist.
  • 20.10.2012 – Ein neuer Vereinsvorstand wurde gewählt! Er setzt sich zusammen aus: Jochen – Vorsitzender, Danilo – stellv. Vorsitzender, Diana – Schatzmeisterin, Mandy – Schriftführerin. Außerdem wurden Stefanie und Marco als Kassenprüfer bestimmt.
  • 03.10.2012 – Zum Tag der Deutschen Einheit begrüßten wir vor der „Grünen Tanne“ in Erdeborn die Gäste mit unserer Musik. Anschließend eröffnetten wir die Veranstaltung auf dem Saal. Es war ein kurzer, aber gelungener Auftritt unseres Vereines. Schön war auch, dass wir fast vollzählig vertreten waren.
  • 18.08.2012 – Wir waren dabei, als Michael und Thomas in Hedersleben ihre Hochzeit feierten. Schon im letzten Jahr spielten wir zum Geburtstag von Michael und waren bei der Verlobung dabei. Ein etwas anderer Auftritt, der uns und den Gästen aber viel Freude bereitete. Wir wünschen euch alles Gute für die gemeinsame Zukunft!!!
  • 14.07.2012 – 90 Jahre Spielmannszug Wohlmirstedt 1922 e.V.: Es ist schön, wenn man auf Musikeinheiten trifft, die man noch nicht kennt. Es war wunderbar und wir bekamen jede Menge Beifall und „Zugabe-Rufe“. Wir hoffen, dass wir die Wohlmirstedter dann 2015 in Erdeborn begrüßen dürfen.
  • 13.07.2012 – Wieder einmal waren wir in Bündorf zum Fackelumzug. Es war ein schöner Auftritt, obwohl wir Jochen als „Aushilfstrommler“ engagieren mussten. Das Puplikum war prima, Essen und Trinken auch! Wir kommen gerne wieder!
  • 07.07.2012 – Beim Festumzug in Röblingen waren jede Menge Teilnehmer dabei, aber auch am Straßenrand feierten reichlich Leute mit. Pünktlich zum Umzugsbeginn hatte der Regen aufgehört. Es war ein schöner Umzug und anschließend kamen unsere Titel auf der Bühne sehr gut beim Publikum an.
  • 23.06.2012 – Wieder einmal waren wir beim Appelsfest in Osmünde dabei. Allerdings in kleiner Besetzung, weil es sonst für unsere Jüngsten zu spät geworden wäre. Es war ein schöner Auftritt! Schade ist nur, dass ein Unfallflüchtiger Dominik’s Trabi beschädigt hat und ihn mindenstens einen Meter weit nach vorn geschoben hat, direkt auf ein anderes Auto. MISTSCHWEIN!!!
  • 10.06.2012 – Festumzug zum Rolandsfest in Nordhausen: Ein 2,5 km langer Umzug durch Nordhausen und wir an 47. Stelle mit dabei (von 96). Bei schönstem Wetter waren jede Menge Menschen an den Straßenrändern und jubelten den Umzugsteilmehmern zu. Solche Erlebnisse machen uns immer wieder Spaß und riesige Freude. Adrian und Danilo trommelten fleißg mit und bekamen auch große Beachtung der Zuschauer. Auch Marko bestand seine „Feuertaufe“ als Beckenspieler mit Bravour. Es war ein gelungener Auftritt, auch wenn wir zurück zum Start (2,2 km) zu den Auto’s laufen mussten. Dafür bekam jeder unterwegs ein Eis.
  • 27.05.2012 – Traditionell spielten wir in Aseleben zum Wecken der Dorfbewohner. Schon einige Jahre gemeinsam mit der Schalmaienkapelle aus Maschwitz. Man kennt sich und der Ablauf klappte prima. Danach gab es noch einige Zugaben von uns und wir vertrieben uns die Zeit auf dem Festplatz. Ein besonseres Erlebnis ist es immer, dass wir mit dem alten LO der Aslebener geholt und wieder nach Hause gebracht werden.
  • 05.05.2012 – Mandy und Karsten sind endlich unter der Haube!!! Sie wurden von uns nach der Trauung vor dem Standesamt mit Musik begrüßt. Beide mussten den Stab schwingen und uns den Takt angeben. Die Feuerwehr war auch vor Ort und hatte die beiden zur Trauung gefahren und wieder abgeholt. Einige Hürden mussten aber bis zur Abfahrt überwunden werden, wie Sägen und eine Übung mit der Kübelspritze. Unser erstes Lied war etwas holprig, weil auch einige von uns bei der Trauung dabei waren und sie erst ihre Instrumente aufnehmen mussten. Dann klappte aber doch noch alles und die beiden bekamen ihr verdientes Ständchen. Abends waren wir auch eingeladen und etliche Mitglieder feierten mit. Es war eine gelungene Hochzeit und wir wünschen den beiden an dieser Stelle noch einmal alles, alles Gute und jede Menge Glück auf dem gemeinsamen Lebensweg!!!
  • 30.04.2012 – Zum ersten Mal spielten wir zu einem Fackelumzug in Leuna auf. Es war ein kurzer Umzug mit einer Menge an Teilnehmern hinter uns. Außerdem erwartete uns ein von Menschen gut gefüllter Festplatz. Ein gelungener Auftritt für alle!
  • 07.04.2012 – Fackelumzug und Osterfeuer in Erdeborn. Bei dem kalten Wetter waren nicht viele Umzugsteilnehmer hinter uns versammelt. Schön war, dass wir komplett als Verein diesen Auftritt erlebten. Adrian, Danilo und Leo übten in der ersten Reihe erfolgreich das Marschieren in Kurven. Es klappte immer besser. Wir sind stolz auf euch! Aber auch auf Hannah und Laura, die beide vollen Einsatz zeigten und auch das Marschieren übten. Außerdem bekamen wir vom Wirt der „Grünen Tanne“ eine Runde Freigetränke, was in Erdeborn auch nicht mehr oft üblich ist. Danke hierfür!
  • 19.02.2012 – Karnevalsumzug in Erdeborn: Bei Sonnenschein machten wir uns auf den Weg durch das Dorf. Wir hatten uns alle mit diversen Kopfbedeckungen ausgestattet und sahen schon lustig aus. Viele Zuschauer säumten den Weg und freuten sich über den Umzug. Unsere kleinen Trommler (Adrian, Danilo und Leo) hielten durch und waren besonders gefordert, als Danilo, unser großer Trommler, zum Abmarsch nicht dabei sein konnte, weil er beim Kinderfasching helfen musste. Nun mussten die Kleinen alleine spielen, was sie auch prima machten! Lob an euch!!!
  • 21.01.2012 – Das neue Jahr begann mit 2 Geburtstagsständchen für langjährige Ehrenmitglieder. Ilse Vogt beging ihren 85. und Andreas Blank feierte seinen 50. nach. Es war für beide und ihre Gäste eine gelungene Überraschung. Besonders schön war, dass fast der komplette Spielmannszug erschienen war und auch Sebastian es sich nicht nehmen ließ, die Ständchen auf der Trommel zu begleiten. Wenn wir bei jedem Auftritt so stark vertreten sind, sollten alle gelingen und Freude bereiten. Auch Marco, unser neuer Mann an den Becken, war mit dabei und er bestand die Feuertaufe seines ersten Auftrittes mit Auszeichnung! Aufgeregt, wie zu einer Prüfung, gelang ihm ein fast fehlerfreies Spiel! BRAVO!!! Es wird!!! Auch unsere Jüngsten waren wieder ein Blickfang für die Geburtstagsgäste und überzeugten mit tadellosem Spiel!!! Prima!!!

 2011

  • 10.12.2011 – Die Jahreshauptversammlung bildete den Abschluss unserer Aktivitäten im Jahr 2011. Doreen und Denny wurden für 10  Jahre Mitgliedschaft geehrt. Das Essen war ein Festesssen für alle! Das Gartenlokal „Ernst-Thälmann“ aus Eisleben hatte sich alle Mühe gegeben und alles bestens zubereitet. 2011 war für uns ein gelungenes Jahr mit vielen Höhepunkten.
  • 15.10.2011 – Zum ersten Mal waren wir in Unterrißdorf zum Fackelumzug zu Gast. Ein kleiner, aber feiner Umzug, der noch mit Sonnenschein begann. Besonders überrascht waren wir über die geringen Speise- und Getränkepreise! Es geht eben doch, wenn nicht alle reich werden wollen mit solchen Festen! Habt ihr prima gemacht!!!
  • 14.10.2011 – Überraschung zu einer Goldenen Hochzeit in Köthen! Ja, auch sowas machen wir! Das Brautpaar und die Gäste waren total begeistert. Wir wussten allerdings vorher nicht, dass Köthen ganz schön besch… zu erreichen ist. Dafür war die Fahrt im VW-Bus mal wieder was anderes.
  • 03.10.2011 – Es war wie immer in Erdeborn: Leider kaum Publikum, obwohl sich alle Beteiligten mächtig ins Zeug legten. Das macht so keinen Spaß. Wir machten das Beste daraus und hatten trotzdem eine Menge Freude am Auftritt. Auch, weil Sebastian uns mit der Trommel unterstützte. Das Klangbild war top!!! Und unsere Kleinen hielten tapfer durch.
  • 03.09.2011 – 30 Jahre Karnevalsverein in Erdeborn! Viele Vereine stellten sich mit einem kurzen Programm vor. Auch die Schule und der Kindergarten „Pfiffikus“ waren dabei. Leider waren die Zuschauer schon fast in der Unterzahl. So macht es den Beteiligten und Organisatoren nicht immer Spaß. Gelungen war unser Auftritt dennoch und bekam auch ne Menge Beifall. Auch ansonsten war das Fest bestens durchgeplant und machte uns großen Spaß!
  • 27.08.2011 – Ein kurzer Auftritt zur Eröffnung des Feuerwehrkreisausscheides (nass) auf dem Sportplatz in Erdeborn. Wir bekamen eine Menge Applaus, doch leider hatte unsere Ortsfeuerwehr das Glück an diesem Tag nicht auf ihrer Seite.
  • 20.08.2011 – Auftritt als Geburtstagsüberraschung für die Gäste in Hedersleben. Ein kurzer, feiner Auftritt, bei dem wir jede Menge Spaß hatten. Ein ganz großes Lob muss hier für unsere Jüngsten ausgesprochen werden: Sie waren hochkonzentriert und haben sich nicht verspielt!!! PRIMA: Laura, Adrian, Danilo und Leo!!! Besonders überrascht waren alle, als ein kleines Flugzeug für das Geburtstagskind etwas abgeworfen hat. Da der Wurf nicht zielgenau war, mussten alle beim Suchen helfen, auch unsere Kinder waren dabei. Es war ein Verlobungsring vom Freund des Gastgebers. Die Gefühle nahmen ihren Lauf. Es war auch für uns ein besonderes Erlebnis, dabei sein zu dürfen.
  • 14.08.2011 – Schade! Nancy und Michael können nicht mehr mitmachen, weil sie aus beruflichen Gründen keine Zeit mehr für uns haben. Es war schön mit euch. Alles Gute für euch!!!
  • 09.07.2011 – Heute haben wir den sicherlich längsten Festumzug unserer Vereinsgeschichte erfolgreich hinter uns gebracht. Zusammen mit anderen Musikeinheiten und vielen, vielen weiteren Fahrzeugen und Menschengruppen marschierten wir zum 1050. Jubliäum rund um und durch die Stadt Landsberg (Saalekreis). Unsere Kleinsten durften dabei auf einem Anhänger mitfahren, ansonsten hätten sie diese 10,1 Kilometer sicherlich nicht unbeschadet überstanden. Bei 30 Grad und (zum Glück) etwas Wind waren wir dafür 2 Stunden und 45 Minuten unterwegs. Anstrengend, aber trotzdem ein gelungener Umzug mit vielen Erfrischungen unterwegs. Die Landsberger sind schon nette Menschen! Ob DRK, Kirchengemeinde, Feuerwehr oder Priavtleute: Überall standen sie mit Wasser bereit. Als wir dann den Zug abreißen lassen mussten, weil das Tempo einfach zu hoch war, bekamen wir einen Streifenwagen als Vorausfahrzeug gestellt. Auch mal was anderes! Wir waren alle ziemlich fertig hinterher, möchten aber auch ab und zu so einen großen Umzug mitgestalten.
  • 02.07.2011 – Beim „Appelsfest“ in Osmünde waren wir nun auch schon zum 3. Mal dabei und immer wieder verläuft das Fest etwas anders. In diesem Jahr durften wir an der Aufführung zur Geschichte der Feuerwehr mitwirken. 210 Jahre Löschwesen in Osmünde sind auch eine lange Zeit. Dabei war unser Innenminister und auch einige Landtagsabgeordnete. Der Minister übte mit unseren jüngsten Trommlern „Gib‘ mir Fünf“! Es klappte! Gegen 21:30 Uhr begann dann im Regen der Fackelumzug, der durch ein Feuerwerk unterbrochen wurde. Danach zurück zum Festzelt und schnell nach Hause. Wir waren alle ziemlich geschafft von diesem Tag. Aber schön war er trotzdem.
  • 02.07.2011 – 20-jähriges Betriebsjubiläum der Familie Gremmes in Erdeborn: Selbstverständlich waren wir dabei!!! Schließlich verbindet unseren Verein mit der Familie Gremmes seit vielen Jahren ein freundschaftliches Verhältnis. Sie unterstützen uns immer und dafür danken wir Ihnen mit unseren regelmäßigen Auftritten. Die Stimmung in der großen Halle war wunderbar und wir kamen nicht ohne einige Zugaben in die Pause. Bei Kaffee und Kuchen verging die Zeit recht schnell. Bier konnten wir nicht trinken, weil wir noch einen Auftritt in Osmünde hatten. Das holen wir dann sicher später einmal nach.
  • 17. & 18.06.2011 – Zum 100-jährigen Bestehen der Feuerwehr in Wansleben/See begleiteten wir einen Fackelumzug durch das Dorf. Am nächsten Früh ging es dann gemeinsam mit den Spielleuten aus Blankenheim und 35 Feuerwehrfahrzeugen in einem großen Umzug zum Festplatz. Ein schöner Tag! Auch, weil wir mittags schon Feierabend hatten und jeder noch sein Wochenende genießen konnte.
  • 12.06.2011 – Wecken in Aseleben: Fast alle wieder an Bord, einige noch angeschlagen vom Pfingsttanz. Es ging, wie in jedem Jahr, mit den Maschwitzer Schalmeien durch Aseleben und anschließend auf den Festplatz. Bei schönstem Wetter war es ein rundherum ein gelungenes Fest.
  • 11.06.2011 – Maienausfahren in Burgwerben: Wir waren in kleiner Besetzung unterwegs, weil auf dem Auto nicht Platz für alle war. Es war anstrengend, aber auch gut für unsere Schatzmeisterin (smile). Leider war der Schluss arg verregnet, so dass wir auf „Gelben Säcken“ sitzend die Heimfahrt antraten.
  • 04.06.2011 – Musikfest bei unseren Freunden in Tarthun: Wir spielen auch ohne Stabführer prächtig! Sebastian half kurzfristig aus, damit wir spielfähig waren. DANKE! Es war ein schönes Fest, obwohl wir aus terminlichen Gründen eher nach Hause mussten. Weiter so, Tarthun!!!
  • 08.05.2011 – Maibaumsetzen in Niemberg: Vom Vorabend noch leicht gezeichnet waren nach dem Festumzug mit jeder Menge alter Technik alle wieder fast fit. Leider mussten wir uns an der langen Essensschlange hinten anstellen, was uns viel zu lange dauerte. Darum beschlossen wir abzufahren und bei einer großen Burgerkette noch etwas zu essen. Alle waren begeistert und die Mitarbeiter staunten nicht schlecht, als plötzlich knapp 20 Leute in knallroten T-Shirts plötzlich den „Laden“ stürmten. Es war wieder einmal schön!
  • 07.05.2011 – Landesmeisterschaft des Landesmusikverbandes Sachsen-Anhalt in Halberstadt: Wir waren zur Unterstützung bei der Eröffnung zur Landesmeisterschaft gefahren. Bei strahlendem Sonnenschein waren unsere Kleinen (Leo & Danilo) wieder einmal die Größten für das Publikum, vor allem aber für die zahlreichen Fotografen und das MDR-Fernsehen. Obwohl unser Auftritt nur kurz war, konnten wir mit unserer Version von „Oh la palöma“ reichlich Applaus ernten. Zur Belohnung für alle grillten wir dann noch gemeinsam nach unserer Rückkehr in Erdeborn.
  • 23.04.2011 – Fackelumzug zum Osterfeuer in Erdeborn.
  • 21.04.2011 – Zum Fackelumzug in Aseleben trommelten unsere Kleinen wieder fast alles richtig! Kompliment!!! Auch unsere Neue, Laura, war voller Begeisterung dabei! Am meisten gefiel sicher allen die Rückfahrt mit der Aselebener Feuerwehr, als wir dann plötzlich einen Alarm bekamen und mit Blaulicht und Martinshorn ein Auto zum Stoppen zwingen mussten. (smile)
  • 15.04.2011 – Ständchen zur Diamantenen Hochzeit in Lüttchendorf: Braut und Bräutigam, aber auch die Gäste waren sehr überrascht von unserem kurzen Auftritt. Auch unsere Jüngsten marschierten ordentlich als erste in den Saal ein. Na bitte: Es wird doch!!!
  • 06.03.2011 – Karnevalsumzug in Erdeborn: Ein kleiner Zug, der aber viele Zuschauer an die Straßen lockte. Kein Wunder bei dem sonnigen Wetter. Danilo W. trommelte richtig super heute und Leo wollte unbedingt dirigieren. Zum Karneval kann mans auch mal testen. Wir müssen unbedingt wieder mal Marschieren üben.
  • 12.02.2011 – Wir waren nach langer, langer Zeit wieder einmal zum Bowling in Röblingen. Alle waren gekommen, um mitzuerleben, wie sich doch einige dabei in lustige Posen begaben. Sollten wir öfter machen!
  • 12.01.2011 – Endlich konnten wir unsere neuen Sitzecken und Stühle in Beschlag nehmen. Es wird doch, wenn auch langsam.

2010

  • 4 Geburtstagskinder in einem Monat! Das gibts nur im Dezember bei uns. Grund dafür, allen nochmal hier unsere besten Wünsche zu übermitteln! Also: Leo, Dominik, Stefanie und Mandy: Weiter so und alles Gute von uns!!!
  • 11.12.2010 – Unsere Jahreshauptversammlung war wieder wunderschön und brachte uns das Jahr 2010 noch einmal in Erinnerung. Diana las unsere Vereinshöhepunkte noch einmal vor und alle hörten gespannt zu. Ilse und Erich Vogt spendeten das Geld, welches sie zu ihrer Diamantenen Hochzeit von den Gästen erhalten haben. Auch Silke und Andreas Blank überreichten uns eine Spende. Unser Bürgermeister, Herr Ludwig, ließ es sich (trotz vollem Terminkalender) nicht nehmen und kam zu unserer Versammlung.
  • 28.11.2010 – Wir spielten zu aller Freude in Röblingen III zum 80. Geburtstag und haben die Jubilarin nebst Gästen überrascht.
  • 03.11.2010 – Zum Abschluss den Oma- und Opatages des Kindergartens „Sonnenschein“ von Erdeborn machten wir wieder einen kurzen Fackelumzug zur Freude aller Anwesenden. Leo wollte erstmals auch eine Laterne und keine Trommel, um mit seinen Kindergartenfreunden mitlaufen zu können.
  • 30.10.2010 – Zur Diamantenen Hochzeit gratulierten wir unseren Ehrenmitgliedern, Ilse und Erich Vogt, auf dem Saal der „Grünen Tanne“. Außerdem waren weitere Vereine erschienen: Männerchor Erdeborn e.V., Countryfreunde Sweet Lake e.V., sowie die Sängerfrauen. Die Modepuppen aus Hornburg und die „Salzbachtaler Musikanten“ traten danach auf. Ein gelungenes Fest für alle.
  • 03.10.2010 – Gemeinsam mit dem Männerchor Erdeborn e.V. und den Salzbachtaler Musikanten gestalteten wir den Frühschoppen in der „Grünen Tanne“.
  • 01.10.2010 – Wir haben heute Rudi Kettner die letzte Ehre erwießen! Er war lange Jahre treuer Fan von uns. Ein letzter Gruß geht nun an ihn!
  • 11.09.2010 – 25 Jahre Schalmeienkapelle Köllme 85 e.V.: Obwohl wir aus beruflichen Gründen wenig Leute waren, gelang uns ein schönes Geburtstagsständchen bei unseren Freunden aus Köllme.
  • 04.09.2010 – Unser 80-jähriges Vereinsjubiläum klappte prima! Noch einmal einen herzlichen Dank an alle beteiligten Musiker und an die zahlreichen Helfer! Es war einfach wunderschön, obwohl wir am Morgen noch bisschen Ärger mit dem Wetter hatten. Am Nachmittag waren zahlreiche Gäste auf dem Festplatz am Bürgerhaus. Die „AllroundShowband“ war einfach Spitze, was sich leider viele Erdeborner entgehen ließen. Auch zum Umzug des größten Klangkörpers, den Erdeborn je sah, hätten einige Leute mehr aus dem Hause kommen dürfen. Für uns alle war es dennoch ein gelungener Geburtstag! DANKE!!!
  • 03.09.2010 – Unser Fest kann beginnen! Die Zelte stehen. Dank Countryfeunde Sweet Lake, Pfingstgesellschaft Aseleben und dem Kneiper Lanzendörfer. Unsere Leute habe auch mächtig geholfen! Es wird gelingen!!! Schönes Wetter ist bestellt und die Probe klappte auch. Jetzt wollen wir den Pokal im Musikerspaßwettkampf!!!
  • 28.08.2010 – 55 Jahre Spielmannszug Blankenheim e.V. Trotz ein paar Regenwolken ein Wiedersehen mit vielen bekannten Musikern. Prima gemacht, Blankenheim!
  • 21.08.2010 – 130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Erdeborn! Ein komplett gelungenes Fest! DANKE!!! Wir waren gern dabei!
  • 14.08.2010 – Countryfest in Erdeborn – natürlich waren wir mit dabei und bekamen viel Beifall. Gerne wieder!
  • 01.08.2010 – Festumzug in Obhausen: Man staunt, was eine kleine Gemeinde für einen Festumzug gestalten kann! Und: Wir waren, wie auch andere Erdeborner, dabei!
  • Juli 2010 – Das Video von der 75-jahr-Feier ist online zu betrachten! Es macht noch mehr Lust auf unser Jubiläum am 4. September 2010!!!
  • 14.07.2010 – Wir renovieren unsere Vereinsräume.
  • 19.06.2010 – Wir überraschten Lisa Gremmes mit einem Ständchen anlässlich ihrer Konfirmation.
  • 15.05.2010 – 7:41 Uhr wurde Emma Sophie in Halle-Kröllwitz geboren! Gratulation an Mandy (Lyra) und Karsten (Pauke)!!! Auch Bruder Danilo (Trommel) ist stolz auf seine Schwester.
  • 15.05.2010 – Unser Spendenmarathon war ein voller Erfolg! Wer nicht zu Hause war, darf unser Konto nutzen – es ist noch nicht voll!!! Danke an alle, die jede Menge Spenden überreicht haben!
  • 12.05.2010 – Am 15.05.2010 werden wir durch unser Dorf ziehen und die Einwohner um Spenden bitten. Die „Mitteldeutsche Zeitung“ kündigt es heute auch an.
  • 24.04.2010 – Silberhochzeit im Wiesenhaus in Eisleben, gelungene Über- raschung für die Gäste des Brautpaares. Danilo & Leo trommelten fleißig mit.
  • 28.03.2010 – In einer Sondersitzung des erweiterten Vorstandes wurde beschlossen, dass unser Fest ähnlich wie im Jahre 2005 ablaufen soll. Es dürfte also noch ’ne Menge zu tun sein. WIR SCHAFFEN DAS!!! Vielleicht toppen wir es ja sogar noch!
  • 14.02.2010 – Karnevalsumzug in Erdeborn: recht lustig – auch dank Restalkohol einiger Egal: unser erster Auftritt im Jubiläumsjahr war gelungen

2009

  • 10.10.2009 – Tränen der Freude bei der Silberbraut aus Alberstedt!
  • 03.10.2009 – Es geht auch ohne Stabführer! Auftritte in Wolferode und Erdeborn waren gelungen.
  • 05.09.2009 – Zum Seifenkistenrennen waren auch  unsere 2 „Kleinen“ mit dabei. Es war wieder prima in Nordhausen! Wer uns mal sehen will kann bei youtube mal 5. Seifenkistenrennen Nordhausen eingeben oder hier klicken (ab 1:15min). Viel Spaß dabei!
  • 22.08.2009 – Wir waren in Landsberg zum Fackelumzug anlässlich des Bergfestes. Leo (2 Jahre) lief an der Spitze des Zuges an Papas Hand und wollte nicht im Feuerwehrauto mitfahren.
  • 08.08.2009 – Unser jüngstes Mitglied, Danilo aus Wansleben,  kam in die Schule. Selbstverständlich begleiteten wir ihn mit Musik von der Schule nach Hause. Er hat sich mächtig gefreut! Wir wünschen ihm auch an dieser Stelle noch einmal: Viel Spaß und Freude beim Lernen!!!

Kommentare sind geschlossen